Freie Bürger für demokratische Werte

An die deutschen Spitzenpolitiker

Ratzinger küsst Blutreliquie

Welcher Wahnsinn in Deutschland grassiert, ist in der BILD-Zeitung vom 2.5.2011 zu sehen. Das auflagenstärkste Boulevardblatt, das sich als "Stimme des Volkes" versteht, konfrontiert die Öffentlichkeit mit einem Papst,  der eine Blut-Ampulle küsst:http://www.bild.de/politik/ausland/johannes-paul-2/jahrhundert-papst-wird-selig-gesprochen-17675080.bild.html
Und den Chef dieses vorchristlichen Blutopfer-Vodoo-Kultes, Joseph Ratzinger, wollen Sie im Deutschen Bundestag reden lassen?! Die meisten Deutschen wenden sich angewidert und angeekelt ab. Weniger als 10 % der deutschen Bevölkerung besuchen regelmäßig die Veranstaltungen dieser blutgeschwängerten Pseudo-Religion. Mit Jesus von Nazareth hat dieses Blutschauspiel nichts zu tun – es wirkt eher wie ein Satanskult.